mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Ballautomat

Gerät an der Driving Range.

Der Ballautomat ist meist am Rand der Driving Range, häufig bei der Abschlaghütte, aufgestellt. Gelgentlich ist der Ballautomat auch am Clubhaus zu finden. Aus diesem Automat erhält der Golfspieler die Golfbälle (Rangebälle genannt), die zum Üben auf der Driving Range verschossen werden. Mitglieder können die Bälle durch Ihre Mitgliedskarte meist kostenlos ziehen. Gäste, die eine Rangefee gezahlt haben müssten, erhalten die Bälle gegen eine Gebühr. Ihm wird dazu meist eine Karte oder ein Token ausgehändigt. Gelengentlich sind auch noch Automaten aufgestellt, bei denen direkt Geld eingeworfen werden muß. Häufig werden 25 oder 51 Bälle auf einmal ausgegeben. Die Ballautomaten sind meist 24 Stunden täglich im Betrieb.

Zu „Ballautomat“ siehe auch:

Tipp: Ballautomat-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: