mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Boden in Ausbesserung

Besonders gekennzeichnete Stelle auf dem Golfplatz

Als Boden in Ausbesserung (engl. Ground under repair) bezeichnet man eine mit blauen Markierungen (Linien, Farben, Pfähle, Blöcke etc.) gekennzeichnete Fläche, auf der Platzarbeiten stattfinden. Liegt ein Ball auf einer solchen markierten Fläche, muss er straflos außerhalb der Fläche fallen gelassen und von dort weitergespielt werden.

Boden in Ausbesserung wird auch als Ground under repair bezeichnet.

Zu „Boden in Ausbesserung“ siehe auch:

Tipp: Boden in Ausbesserung-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: