mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Cavity-back

Konstruktionsform.

Eine der Konstruktionsformen eines Golfschlägers ist das Cavity-back. Bei diesem Eisen (Cavity-Eisen genannt) ist ein Großteil der Masse an den Rand des Schlägerkopfes verlagert. Die Rückseite des Schlägerblatts ist somit überwiegend hohl. Das Ergebnis ist nicht nur ein größeres Blatt, sondern auch ein größerer Sweet Spot. Mit einem solchen Schläger ist der Schlag leichter auszuführen als bei einem klassischem Blade.

Cavity-back wird auch als Cavity-Eisen bezeichnet.

Tipp: Cavity-back-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: