mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

EPD Tour

Golfturnier.

Die EPD Tour (European Professional Development Tour wurde im Jahr 1997 von dem Kanadier Wayne Hachey gegründet. Zwischen Februar und Oktober werden um die 20 Turniere gespielt. Insgesamt wird dabei ein Preisgeld in Höhe von knapp einer halben Millionen Euro ausgeschüttet. Die EDP Tour gilt als offizielles Zugangs-Tor zur Challenge Tour. Sie ist somit eine von vier Satellite Touren. Die Spieler, welche die ersten fünf Plätze der EPD Tour Order of Merit belegen, erhalten für das Folgejahr die Spielberechtigung auf der Challenge Tour. Der Grundstein für den Aufstieg in die Profiliga wurde damit gelegt.

Mehr Informationen zur EPD Tour gibts auf der offiziellen Homepage unter http://www.pga.de/epd-index.de.html.

Zu „EPD Tour“ siehe auch:

Tipp: EPD Tour-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: