mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Fußballgolf

Mischung aus Golf und Fußball.

Zunächst dachte man Fußballgolfen sei eine Schnappsidee, doch mittlerweile ist es zu einer ernstzunehmenden Sportart geworden. Es wird sogar eine Weltmeisterschaft in Fußballgolfen ausgetragen. Die Ursprünge liegen die Schweden, aber auch in den USA und mittlerweile auch in Deutschland findet sich eine große Anhängerschaft.

Beim Fußballgolfen geht es darum mit den Füßen den Ball in ein übergroßes, wie bei Golf mit Fahne markiertes, Loch im Boden zu befördern. Die Regeln von Fußballgolfen erinnern eher an das klassiche Golfspiel. Es gibt nicht nur ein Loch, sondern auch Bunker und Hindernisse.

Mehr Infos zum Fußballgolf auf www.fußballgolfen.de.

Fußballgolf wird auch als Footgolf oder Soocergolf oder Startzeit oder Vierball bezeichnet.

Tipp: Fußballgolf-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: