mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Gap-Wedge

Schlägerbezeichnung.

Bei dem Gap-Wedge handelt es sich um ein Eisen. Da der Schläger die ca. 8° große Lücke (Engl. Gab) zwischen Pitching-Wedge und Sand-Wedge schließt, wird er als Gap-Wedge bezeichnet. Je nach Hersteller wird dieser Schläger auch als Approach Wedge, Attack-Wedge oder Dual-Wedge bezeichnet. Die Neigung der Schlagfläche beträgt ca. 48° bis 52°. Das Gap-Wedge wird für Annährungsschläge an das Grün verwendet.

Gap-Wedge wird auch als Approach Wedge oder Attack-Wedge oder Dual-Wedge oder X-Factor bezeichnet.

Zu „Gap-Wedge“ siehe auch:

Tipp: Gap-Wedge-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: