mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Gimme

Schenken eines Schlages.

Wenn der Ball nahe am Loch liegt, kann dem Gegner beim Lochwettspiel der letzte Schlag geschenkt werden. Das heißt, der Spieler muss den Schlag nicht mehr ausführen, weil davon ausgegangen wird, dass er den Ball einlocht. Aber er wird als Schlag gewertet. Der Schlag wird beim Gimme geschenkt. Bei vorgabewirksamen Turnieren darf nie ein Putt geschenkt werden.

Gimme wird auch als Geschenkt bezeichnet.

Zu „Gimme“ siehe auch:

Tipp: Gimme-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: