mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Handicap

Handicap gibt die Spielstärke eines Spielers an.

Das Handicap gibt die Spielstärke eines Spielers an. Je niedriger es ist, desto besser ist der Spieler. Das Handicap entspricht der Schlagzahl, die ein Spieler mehr benötigt, als auf einem Platz vorgegeben ist. Hat ein Spieler beispielsweise Handicap -10, so benötigt er auf einem Platz mit einer Spielvorgabe von 72 durchschnittlich 82 Schläge. Das höchste Handicap in Deutschland ist Handicap -54 (Clubvorgabe). Das Handicap richtet sich nach den Ergebnissen, die bei Turnieren erziehlt werden. Spielt man besser als sein aktuelles Handicap, wird es heruntergesetzt und umgekehrt. Das Handicap wird auch als Vorgabe bezeichnet.

Handicap wird auch als HCP bezeichnet.

Tipp: Handicap-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: