mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Muskelgedächtnis

Physikalisches Phänomen.

Als Muskelgedächtnis wird die Fähigkeit bezeichnet bestimmte Bewegungen immer wieder identisch zu wiederholen ohne darüber nachzudenken. Im Golfsport sind dabei die Schläge, insbesondere der Golfschwung, gemeint.

Während einige Trainer und auch Quellen in der Ratgeberliteratur ein häufiges Training zu Stärkung des Muskelgedächtnisses empfehlen, so sprechen andere Quellen dem Körper die Fähigkeit ab, eine Bewegung immer exakt gleich auszuführen (der Mensch ist kein Roboter).

Tipp: Muskelgedächtnis-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: