mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Pitching Wedge

Schlägerbezeichnung.

Das Pitching Wedge ist ein Eisen. Es hat eine Gradzahl von 42 bis 49 und steht in der Reihenfolge zwischen dem 9er Eisen und dem Sandwedge. Es wird für Annäherungsschläge auf das Grün verwendet. Durch die flache Schlagfläche fliegt der Ball hoch, dafür aber nicht so lang. Nach dem Aufkommen fliegt der Ball kaum weiter. Man spricht von einem Drop-and-Stop. Auf dem Grün entstehen beim Aufschlagen des Balles die sogenannten Pitchmarken.

Pitching Wedge wird auch als Pitcher bezeichnet.

Zu „Pitching Wedge“ siehe auch:

Tipp: Pitching Wedge-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: