mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Putting-Grün

Übungsgrün.

Das Putting-Grün, engl. auch Putting-Green, ist der Übungsplatz zum Putten. Auf dem Putting-Grün sind mehrere Löcher mit kleiner Fahne angeordnet, die sich durch unterschiedliche Lagen und Distanzen unterscheiden. Auf dem Putting Grün darf meist nur mit Putter gespielt werden. Chips oder Pitches auf das Putting-Grün sind nicht nur nicht gern gesehen, sondern häufig auch verboten.

Die Beschaffenheit des Putting-Grün sollte mit dem Grün auf dem Golfplatz identisch sein.

Putting-Grün wird auch als Putting Range oder Putting-Green bezeichnet.

Zu „Putting-Grün“ siehe auch:

Tipp: Putting-Grün-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: