mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Rote Markierung

Kennzeichnung eines Wasserhindernis.

Seitlich vom Loch liegende Wasserhindernisse sind mit roten Pfählen markiert. Liegt der Ball in diesem Bereich, so kann er direkt (ohne Schläger-Boden-Kontakt) gespielt werden - sofern die Platzregeln dies nicht verbieten - oder mit einem Strafschlag regelgerecht neben dem Hindernis gedroppt und und von dort aus gespielt werden. Neben den roten Markierungen werden die Wasserhindernisse auch noch mit gelben Markierungen geknennzeichnet.

Zu „Rote Markierung“ siehe auch:

Tipp: Rote Markierung-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: