mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Ryder Cup

Prestigeduell der besten Golfer.

Der Ryder Cup ist mittlerweile sicherlich das bekannteste Mannschaftsspiel der Golfprofessionals. Es ist zum Prestigeduell zwischen den besten Golfern der USA und Europas geworden ist. Der Ryder Cup findet alle zwei Jahre abwechseln in Europa oder den USA statt.

Beim Ryder Cup besteht jedes Team aus 12 Spielern. Für das europäische Team müssen sich 10 Spieler durch gute Leistung qualifizieren, in den USA 8. Die restlichen zwei bzw. vier Golfspieler werden durch den Kapitän der Mannschaft durch den sogenannten Captain´s Pick bestimmt.

Informationen zum Ryder Cup gibt es auf der offiziellen Webseite unter www.rydercup.com.

Zu „Ryder Cup“ siehe auch:

Tipp: Ryder Cup-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: