mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Spinrate

Umdrehungen des Golfballes.

Beim Schlag wird beim Golfball ein Rückwärtsdrall hervorgerufen (spin). Die Umdrehungen des Golfballes pro Minute wird als Spinrate bezeichnet. Ein guter Golfspieler erreicht bei einem Schlag mit einem Eisen eine Spinrate von bis zu 10.000 Umdrehungen pro Minute. Um so höher die Spinrate, um so weiter fliegt der Ball und um so besser beißt er sich nach der Landung in das Grün fest.

Zu „Spinrate“ siehe auch:

Tipp: Spinrate-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: