mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Stableford

Offizielles Wettspiel.

Als Stableford wird eine Art der Zählweise bei Wettspielen, insbesondere beim Zählspiel, bezeichnet.

Zur Ermittlung des Ergebnisses werden für jeden Spieler individuell in Abhängigkeit des Handicaps und der Anzahl der von ihm benötigten Schläge Punkte vergeben. Bei Turnieren wird daher zwischen Stableford-Nettopunkten (häufig einfach nur Nettopunkte bezeichnet) und Stableford-Bruttopunkten (häufig Bruttopunkte bezeichnet) unterschieden.

Ein Vorteil dieser Zählweise besteht darin, dass ein Spieler bei einem gut gespielten Loch die bei einem anderen Loch eventuell verlorenen Punkte wieder aufholen kann.

Zu „Stableford“ siehe auch:

Tipp: Stableford-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: