mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Topdressing

Platzpflegemaßnahme.

Das Topdressing wird meist nach dem Aerifizieren oder dem Vertikutieren angewendet. Unter dem Begriff wird das aufbringen von kleinkörnigem Flußsand durch einbürsten und abschleppen verstanden. Fachleute bezeichnen das Topdressing auch als Absanden.

Topdressing wird auch als Absanden bezeichnet.

Zu „Topdressing“ siehe auch:

Tipp: Topdressing-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: