mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Unspielbar

Ball nicht spielbar.

Für unspielbar darf man laut Regeln jeden Ball zu jeder Zeit erklären (Ausnahme: Ball in Wasserhindernissen). Der Spieler, der seinen Ball für unspielbar erklärt, erhält einen Strafschlag und hat nun entweder die Möglichkeit, den Ball innerhalb von zwei Schlägerlängen nicht näher zur Fahne zu droppen oder den Schlag von der Stelle aus zu wiederholen, von der aus der Ball geschlagen wurde.

Zu „Unspielbar“ siehe auch:

Tipp: Unspielbar-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: