mein-golflexikon.de - Begriffe aus dem Golfsport schnell nachschlagen
 

Vierball-Lochspiel

Wettspielform des Lochspiels.

Beim Vierball-Lochspiel (auch Bestball genannt) kommen die Golfregeln des Lochspiels zur Anwendung, wenn nicht die Sonderregeln des Vierball-Lochspiels dazu im Widerspruch stehen. Üblicherweise spielen beim Vierball-Lochspiel zwei gegen zwei Spieler. An jedem Loch zählt nur der bessere Ball eines jeden Teams. Nicht nur im Lochspiel, auch im Zählspiel kann ein Vierball gespielt werden.

Zu „Vierball-Lochspiel“ siehe auch:

Tipp: Vierball-Lochspiel-Erklärung jetzt merken und jederzeit schnell wiederfinden:


Anzeige: